zur Suche springenzur Navigation springenzum Inhalt springen

Parlamentarischer Abend von IPB, IPK und MW am 12.12. 2011

Am 12. Dezember 2011 hatten die Leibniz-Institute für Pflanzenbiochemie und für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung gemeinsam mit dem Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt zum Parlamentarischen Abend in die Landesvertretung Berlin eingeladen. Unter dem Thema Pflanzenbasierte Bioökonomie: Wertstoffproduktion und Ernährungssicherung präsentierten wir unseren Gästen ein ambitioniertes Programm aus Vorträgen und anschließender Podiumsdiskussion.

Vor Beginn: Brillentest für die Präsentation von 3D-Molekülen +++ Besichtigung des Kaminzimmers in der Landesvertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin.

Professor Graner (Geschäftsführender Direktor des IPK) und Professor Wessjohann im Gespräch mit Moderator Dr. Jörg Niemann

Einführung von Dr. Thomas Niemann, Clustermanager Integrierte Bioindustrie Frankfurt und Mitarbeiter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft HA Hessen Agentur GmbH

Eröffnung durch Ministerialrat Thomas Reitmann +++ Grußwort der Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt, vorgetragen durch ihren Staatssekretär Marco Tullner +++ Auch der Vertreter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Dr. Henk van Liempt erbot dem Auditorium seine Grußworte.

Sehr beeindruckend: Das Grußwort des Präsidenten der Leibniz-Gemeinschaft, Professor Karl-Ulrich Mayer und der Vortrag vonProfessor Witzke vom Lehrstuhl für Agrarökonomie der Humboldt-Universität Berlin zum Thema: Ökonomische und politische Auswirkungen von steigenden Rohstoff- bzw. Nahrungsmittelpreisen.

Vorträge der Gastgeber:

Professor Graner (IPK): Biologische Vielfalt: Erhaltung und Erforschung Professor
Wessjohann (IPB): Biologische Vielfalt - Grundlage pflanzenbasierter Wirkstoffe

Vorträge aus der Industrie:

Dr. Günter Strittmatter, KWS SAAT AG, Einbeck: Bedeutung der Nutzpflanzenforschung aus Perspektive eines Pflanzenzüchters
Dr. Jakob Ley, Symrise AG, Holzminden: Bedeutung der Forschung an Pflanzeninhaltsstoffen aus der Perspektive eines Aromaherstellers

Podiumsdiskussion aller Vortragenden, moderiert von Dr. Thomas Niemann.
Und am Ende konnten sich die Gastgeber zurücklehnen.
Podiumsdiskussion aller Vortragenden, moderiert von Dr. Thomas Niemann.
Podiumsdiskussion aller Vortragenden, moderiert von Dr. Thomas Niemann.
Und am Ende konnten sich die Gastgeber zurücklehnen.
Und am Ende konnten sich die Gastgeber zurücklehnen.

Diese Seite wurde zuletzt am 19.11.2018 geändert.

IPB Mainnav Search