zur Suche springenzur Navigation springenzum Inhalt springen

03.09.2018

Neue Doktorandenvertretung am IPB

Foto Doktorandensprecher IPB

Die neue Doktorandenvertretung 2018/2019 am IPB: Micha Gracianna Devi (SZB), Anja Knorrscheidt (NWC), Chris Ulpinnis (SEB) und Carolin Alfs (MSV) (v.l.n.r.).

Die Doktorandinnen und Doktoranden des IPB haben ihre Vertretung für 2018/2019 gewählt. Micha Devi und Chris Ulpinnis wurden wiedergewählt und vertreten weiterhin jeweils die Abteilungen Stoffwechsel- und Zellbiologie und Stress- und Entwicklungsbiologie. Für die Abteilungen Molekulare Signalverarbeitung und Natur- und Wirkstoffchemie werden von nun an Carolin Alfs und Anja Knorrscheidt als Doktorandensprecherinnen agieren. Im vergangenen Jahr hatten Devi und Ulpinnis zusammen mit Michael Niemeyer (Abt. Molekulare Signalverarbeitung) und Pauline Stark (Abt. Natur- und Wirkstoffchemie) die neue DoCou Veranstaltungsreihe mit Hard- und Soft-Skill-Kursen für Promovierende am IPB ins Leben gerufen und am Relaunch des IPB-Doktorandenprogramms mitgewirkt. Für die neue Doktorandenvertretung steht unter anderem die Vorbereitung der Plant Science Student Coference (PSSC) im Sommer 2019 am IPB bevor. Wir wünschen viel Erfolg!

IPB Mainnav Search