zur Suche springenzur Navigation springenzum Inhalt springen

11.06.2019

Leibniz zeigt Profil

Zum Diversity-Day präsentierten sich die drei Hallenser Leibniz-Institute auf dem Marktplatz (Foto: Peggy Krönung, IWH).

Am 28. Mai 2019 taten sich alle drei Leibniz-Institute in Halle (IAMO, IPB und IWH) zusammen, um Flagge für Vielfalt zu zeigen. Am gemeinsamen Stand auf dem Marktplatz fertigte ein Scherenschnittkünstler Portrait-Karten an. An den Scherenschnitten lassen sich sonst sichtbare Dimensionen der Diversität, wie Alter, Geschlecht oder Herkunft, nicht zuverlässig ablesen. Zu sehen bleibt nur das Wesentliche: Wir sind alle unterschiedlich. Außerdem durften Passanten und Gäste ein Mosaik aus bunten Steinen um den Leibniz-Schriftzug legen. Das Mosaik sollte symbolisieren, wie durch die Mitwirkung verschiedener Menschen ein bunteres, vielfältigeres Bild entsteht, so wie auch die Forschung von den Einflüssen und Ideen ganz unterschiedlicher Menschen lebt.

Weitere Bilder

Ein Scherenschnittkünstler fertigt Silhouettenbilder von Passanten (Foto: Sven Dryja, IAMO).

Ein Mosaik um den Leibniz-Schriftzug symbolisiert die Vielfalt an unseren Forschungsinstituten (Foto: Sven Dryja, IAMO).

IPB Mainnav Search