zur Suche springenzur Navigation springenzum Inhalt springen

Seite im Aufbau

MetaCom: Program Center for Plant Metabolomics and Computational Biochemistry

Das Program Center MetaCom bündelt als neues interdisziplinäres Forschungsprogramm die Kapazitäten an analytischen Hochleistungsgeräten im Institut und seine Expertise auf den Gebieten der Naturstoffchemie, der Metabolomik und der Chemo- und Bioinformatik. Ziel des Programms ist ein umfassendes Verständnis der chemischen Grundlagen pflanzlicher Resilienz. Die organisatorische und personelle Umsetzung dieses Vorhabens startet im Januar 2023 und mündet später in den Neubau eines modernen Multifunktionsgebäudes.

Mit dem MetaCom-Projekt will sich das IPB zu einem internationalen Refe­renz­zentrum für spezialisierte Naturstoffe entwickeln und damit einen sichtbaren Beitrag zur Lösung ak­tueller Herausforderungen wie Klimawandel und Ernährungssicherheit leisten.

In den MetaCom-Arbeitseinheiten werden moderne Verfahren der Naturstoffanalytik, umfangreiche stoffliche und digitale Substanzbibliotheken und Kompetenzen in der Chemo- und Bioinformatik miteinander verknüpft und unter Einbeziehung modernster Technologien wie künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen weiterentwickelt.

Geplant sind vier Arbeitseinheiten, die die Stärken des IPB in der Metabolomforschung widerspiegeln:

  1. Die MetaCom Metabolomics-Einheit wird die bisherige dezentrale Technologieplattform Metabolomanalytik in sich vereinigen.

  2. Das eng angegliederte Analytische Labor wird die notwendige Expertise in chemischer Analytik und Synthese sowie Referenzsubstanzen für die Metabolitenidentifikation bereitstellen.

  3. Die Synergieforschungsgruppe Bioinformatik & Wissenschaftliche Daten wird zur Einheit Computergestützte Pflanzenbiochemie mit einer Forschungsagenda im Bereich der computergestützten Metabolomik und bietet umfassende Unterstützung in den Bereichen Bio-/Chemoinformatik und Forschungsdatenmanagement.

  4. Eine neue unabhängige Nachwuchsgruppe, die MetaCom Juniorforschungsgruppe Metabolomik Pflanzlicher Resilienz, wird eingerichtet, um das zentrale Thema des IPB-Forschungsprogramms und damit verbundene Forschungsfragen zu bearbeiten.

Diese Seite wurde zuletzt am 19.12.2022 geändert.

IPB Mainnav Search