zur Suche springenzur Navigation springenzum Inhalt springen

15.06.2017

Pflanzen sind Netzwerker

Einladung zum 3. internationalen Leibniz Plant Biochemistry Symposium // Pressemitteilung vom 15.06.2017

Pflanzen sind Meister der Anpassung. Gegen Krankheitserreger, Klimaschwankungen und Wetterkapriolen haben sie fast immer ein Mittel parat. Nur mit ihren feinen Antennen und Notrufprogrammen ist es ihnen gelungen, Millionen von Jahren zu überleben. Dass sie sich für diesen Kampf Verbündete suchen, ist Teil ihrer Überlebensstrategie. Sie interagieren mit Pilzen, Bakterien und Insekten, um Feinde zu vertreiben oder Feinde ihrer Feinde anzulocken. Die pflanzliche Netzwerktaktik steht im Fokus des 3. Leibniz Plant Biochemistry Symposiums in Halle an der Saale. Zu dieser internationalen Fachtagung am 22. und 23. Juni 2017 am Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie werden sieben hochrangige Pflanzenexperten aus Deutschland und Israel ihre neuesten Forschungsergebnisse zur Diskussion stellen.

Alle Interessenten, insbesondere Studenten und junge Wissenschaftler/innen sind zu diesem einmaligen Expertentreffen im mitteldeutschen Raum herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Plätze ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Hier finden Sie das Programm und weitere Informationen zur Anmeldung. 

IPB Mainnav Search