Das Georg-Cantor-Gymnasium

ZurückWeiter

Das Georg-Cantor-Gymnasium hat sich als allgemein-bildendes Gymnasium mit besonderem Schwerpunkt in der reichhaltigen Bildungslandschaft Sachsen-Anhalts etabliert.

Auf der Grundlage einer breiten humanistischen Bildung, die alle Werte menschlicher Kultur einschließt, widmet sich das Georg-Cantor-Gymnasium der Förderung begabter und interessierter Schülerinnen und Schüler auf mathematisch-naturwissenschaftlichem Gebiet. Wir verwirklichen damit den sittlichen Gleichheitsgrundsatz des 1 des Schulgesetzes von Sachsen-Anhalt, indem wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich nach ihrer Art und gemäß ihrer Fähigkeiten in besonderer Weise zu entwickeln.

Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, verfügen wir über reichhaltige und langjährige Erfahrungen und über vielfältige und umfangreiche materielle und personelle Bedingungen zur optimalen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler.

Das Wissensniveau unserer Schülerinnen und Schüler ist hoch, sie sind leistungsfähig und in jedem Falle interessiert, zu lernen und zu arbeiten. Die Spitzenergebnisse in den verschiedenen Wettbewerben sowie im Abitur unterstreichen den Leistungsanspruch und das Leistungsvermögen unserer Schülerinnen und Schüler.

Im Unterricht wird nach den in Sachsen-Anhalt gültigen Rahmenrichtlinien gearbeitet. Die darin enthaltenen Freiräume werden im Interesse der Entwicklung der Schülerinnen und Schüler maximal genutzt. Durch eine modifizierte Stundentafel, die für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften mehr Unterrichtszeit vorsieht, ist es möglich, Unterrichtsinhalte zu vertiefen und Ergänzungsthemen zu vermitteln. Dafür wurden profilbedingte Ergänzungen der Rahmenrichtlinien erarbeitet, bestätigt und eingeführt.

Die Förderung interessierter und begabter Schülerinnen und Schüler beschränkt sich nicht nur auf den obligatorischen Unterricht. In zahlreichen Arbeitsgemeinschaften werden im Anschluss an den Unterricht weitere Fachkenntnisse erworben und individuellen Interessen und Neigungen nachgegangen.

Um sich mit den Anforderungen unseres Gymnasiums vertraut zu machen und die individuellen Voraussetzungen, Interessen, Fähigkeiten und Neigungen festzustellen, wird mit jedem Bewerber eine Aufnahmeprüfung durchgeführt.