zur Suche springenzur Navigation springenzum Inhalt springen

C-H-Hydroxylierungen

Bereich: Organische Chemie & Biochemie


Das vierte Thema ist unabhängig von den drei anderen. Hierbei geht es um spezifische und gerichtete enzymatische C-H-Hydroxylierungen, welche im wässrigen Milieu und bei Raumtemperatur chemisch nicht möglich sind. Obwohl die enzymatische Reaktion große Vorteile gegenüber der klassisch-chemischen Synthese zeigt, haben es die C-H hydroxylierenden Enzyme aufgrund geringer Stabilität und Aktivität zu fast keinen industriellen Anwendungen geschafft. Daher sollen neue, aktivere Enzyme für die Hydroxylierung von Kohlenstoffen gefunden, mittels gerichteter Evolution weiterentwickelt und auf wichtige Substrate angewandt werden.

Diese Seite wurde zuletzt am 01.02.2017 geändert.

IPB Mainnav Search