jump to searchjump to navigationjump to content

Lange Nacht der Wissenschaften 2011

Mit nahezu 700 Gästen war die 10. Lange Nacht der Wissenschaften am 01. Juli 2011 auch für das IPB ein voller Erfolg. Viel Zuspruch fand dabei wieder die Straße der Experimente, die den Kindern wissenschaftliche Themen auf spielerische Weise zugänglich machte und am Ende mit einem Nachwuchsforscherdiplom und diversen Preisen belohnt wurde. Auch für die Erwachsenen gab es ein buntes Programm. Neben Führungen durch das Gewächshaus und Präsentationen des konfokalen Laserscanning-Mikroskops, konnten interessierte Besucher zudem mykorrhizierte Wurzeln unter dem Mikroskop betrachten, sich über spezielle Pilzarten aufklären lassen und der chromatografischen Auftrennung von Pflanzenfarbstoffen folgen. Die Veranstaltung fand auch reges Interesse bei den Medien. Am Samstag, den 02. Juli 2011 wurde sowohl in der Mitteldeutschen Zeitung als auch in einem Radiobeitrag bei mdr info darüber berichtet.

This page was last modified on 11.02.2013.

IPB Mainnav Search